Lauflipster

Lauflipster

Laufen und Leben mit dem Lipödem

Für mich gibt es einfach nichts Schöneres, als laufend den Tag zu begrüßen. Diese Kraft, die von der aufgehenden Sonne ausgeht, erfüllt mich jedes Mal mit einer tiefen Zufriedenheit. Das war schon in Berlin so. Hier kommt aber noch eine Portion Dankbarkeit dazu, an einem so wunderbaren Ort diese vielen tolle Momente erleben zu dürfen.

Weiterlesen

Von außen betrachtet kann ich mir gut vorstellen, dass man mich für freakig hält, weil ich meditiere, Qigong praktiziere und Yoga mache. Eine Vorstellung, die mich erstmal herzhaft über mich selbst lachen lässt. Warum? Zum Einen tut es gut, sich selbst nicht so wichtig zu nehmen und auch mal über sich selbst zu lachen. Aber der wesentliche Punkt ist wohl eher der, dass ich genau diese Leute, die meditieren und Yoga oder Qigong machen, noch vor zehn Jahren selbst für Freaks gehalten habe.

Weiterlesen