Autor: lipiequeenyvonne

Mit 45 Jahren kann ich sagen: ich weiß, wer ich bin. Ich kann das Leben jetzt in vollen Zügen genießen und muß mich nicht mehr beweisen.

auch wenn hier in Gaborone meteorologisch noch Winter ist. Aber jetzt mal ganz von Vorne. Mein letzter Beitrag liegt nun schon gut zwei Jahre zurück. Was war passiert? Ehrlich gesagt keine Ahnung. Irgendwie hat mir der Drive gefehlt, regelmäßig etwas zu schreiben. Im letzten Jahr stand dann der Umzug von Miami nach Gaborone an. Also […]

Weiterlesen

Ja, auch mich hat ein wenig der sogenannte Corona-Blues eingeholt. Im Maerz hatte ich bereits mit einem neuem Beitrag angefangen. Aber irgendwie habe ich den nicht zu Ende gebracht. Zwar war ich während der gesamten Pandemiezeit durchweg sportlich aktiv, habe auch die einen oder anderen virtuellen Herausforderungen gemeistert, aber irgendwann war auch bei mir die […]

Weiterlesen