Kategorie: Leben mit Lipödem

Während meines Urlaubes in Deutschland hatte ich einen Termin bei einer Ernährungsberaterin. Sicherlich hätte ich das auch hier in Miami machen können, aber bei wichtigen Dingen kommuniziere ich lieber in meiner Muttersprache. Eine Stunde haben wir also über Essen, Essverhalten, Stärken und Schwächen beim Essen geredet. Es gehört schon sehr viel Mut dazu, sich zum ersten Mal einer völlig fremden Person zu öffnen und sich dabei auch seine eigenen Schwächen einzugestehen. Aber seit mehr als eineinhalb Jahren bin ich nun in dem Prozess der Selbstreflexion und ich merke, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

Weiterlesen

Für mich gibt es dabei noch einen ganz anderen wichtigen Aspekt. Auch wenn ich dafür schon oft anfeindende Kommentare erhalten habe, aber durch den Sport gehe ich einer OP aus dem Weg. Denn die Liposuktion ist nicht das Allheilmittel und für mich persönlich lehne ich diesen Weg kategorisch ab. Wie gesagt, ich spreche hier nur für mich. Wir alle wissen, dass jeder Krankheitsverlauf anders ist und jede Betroffene muss ihren eigenen Weg finden. Meiner ist eben mit Sport und ohne OP.

Weiterlesen